Da seit 01.09.2004 von den meisten Linienfluggesellschaften keine Verkaufsprovisionen an Reisevermittler mehr gezahlt werden, erheben die Reisevermittler bzw. Reisebüros stattdessen ein sogenanntes "Service-Entgelt". Dieses Entgelt ist in meinen Flugpreisen bereits enthalten und schlüsselt sich wie folgt
       
       
Linienflüge      
       
innerdeutsch als E-Ticket (elektronisches Ticket)
pro Flug 30,--  EUR  
       
innereuropäisch pro Flug 30,--  EUR  
       
interkontinental
pro Flug 50,--  EUR  
       
Zuschlag Papierticket
pro Ticket 10,-- EUR  
       
Flugscheinhinterlegung pro Buchung 15,-- EUR zzgl. Airlinegebühr  
       
       
       
Visabesorgung (kostenfrei, wenn das Flug-
ticket von mir gebucht wurde)
pro Vorgang 10,-- EUR zzgl.
Visagebühren
 
       
Bahnfahrscheine DB pro Vorgang   5,-- EUR  
       
Fährticket pro Vorgang 10,-- EUR  
       
auf:
 






























Das Service-Entgelt ist im Falle einer Stornierung nicht erstattbar.